DE: +49 2821 7510-0
AT: +43 800 201 878
CH: +41 21 805 05 43

VAPrevent™ Mundpflege

VAPREVENT™

Eine gute Mundhygiene ist maßgeblich für die Reduzierung von Infektionen und für das Wohlbefinden der Patienten

VAPREVENT™

Innovationen auf dem Gebiet der Mundpflege

Patientenkomfort – Allgemeines Wohlbefinden:
Ein Patient, der aufgrund schmerzender Irritationen im Mund nicht ausreichend Nahrung und Flüssigkeit zu sich nimmt, läuft Gefahr einer Dehydrierung. Unzureichende Mundhygiene löst Unbehagen aus und kann somit die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben beeinflussen.

Infektionsprophylaxe – VAP & HAP:
Die Prävention von Lungenentzündungen, die durch künstliche Beatmung entsteht (VAP) und im Krankenhaus zugezogene Lungenentzündungen (HAP) sind primäre Ziele des Krankenhausmanagements da sie ein ernstzunehmendes Gesundheitsrisiko für Patienten darstellen.

VAP ist die häufigste, im Krankenhaus erworbene Infektion auf der Intensivstation. Sie führt zu einer verlängerten künstlichen Beatmungszeit, einem verlängerten Aufenthalt auf der Intensivstation bzw. im Krankenhaus und einem Anstieg der Behandlungskosten.


Künstlich beatmete Patienten auf der Intensivstation tragen das höchste Risiko eine VAP zu bekommen und benötigen deshalb eine intensive, umfassende und präventive Mundpflege.

DenTips®*

Behandelte und unbehandelte Mundpflegestäbchen

DenTips®*

DenTips® werden zur Stimulierung der Schleimhaut und zur Reinigung der Mundhöhle eingesetzt. Sie können entweder nur mit Wasser oder in Kombination mit Zahnpasta oder Mundspülung verwendet werden.

Unbehandelte DenTips® (blau)
MDS096202EU: Einzeln verpackt
MDS096206EU: Beutel mit je 20 Stück
MDS096208EU: Bulkware

Mit Zahnpasta behandelte DenTips® (grün)
MDS096502EU: Einzeln verpackt
MDS096504EU: Beutel mit je 10 Stück

Absaug-Mundpflegestächen**

Zur Verwendung mit allen herkömmlichen Absaug-vorrichtungen. Steuerung der Absaugung durch Daumenanschluss.

Absaug-Mundpflegestächen**

Mit Zahnpasta behandelte DenTips® mit Absaugungsöffnung, welcher zur Reinigung der Zähne und Schleimhaut eingesetzt werden kann, wenn eine Zahnbürste nicht indiziert ist. Durch die integrierte Absaugöffnung kann gleichzeitig Sekret abgesaugt werden.

MDS096525EU: 100 Stück pro Karton

Absaugzahnbürste**

Zur Verwendung mit allen herkömmlichen Absaug-vorrichtungen. Steuerung der Absaugung durch Daumenanschluss.

Absaugzahnbürste**

Die sehr weiche Zahnbürste und das rückseitige Zungenschwämmchen ermöglichen eine mechanische Reinigung und die Stimulierung des Zahnfleischs. Durch die integrierte Absaugung kann gleichzeitig Sekret abgesaugt werden.

MDS096575EU: 100 Stück pro Karton

Einzelne Komponenten für eine schrittweise

Befolgung der Pflegeprotokolle

Einzelne Komponenten für eine schrittweise

Mundpflege-Set Standard*
2 mit Zahnpasta behandelte DenTips®
1 Medline Munspülung (15 ml)
1 Medline Mundbefeuchtungsgel (3 g)
100 Sets pro Karton

Mundplege-Set mit Absaug-Mundpflegestäbchen**
2 mit Zahnpasta behandelte Absaug-Mundpflegestäbchen
1 unbehandelter DenTips®
1 Medline Munspülung (15 ml)
1 Medline Mundbefeuchtungsgel (3 g)
100 Sets pro Karton

Mundpflege-Set mit Absaugzahnbürste**
1 mit Zahnpasta behandelte Absaugzahnbürste
1 unbehandelter DenTips®
1 Medline Munspülung (15 ml)
1 Medline Mundbefeuchtungsgel (3 g)
100 Sets pro Karton

Großes Mundpflege-Set Standard*
20 mit Zahnpasta behandelte DenTips®
1 Biotène® Munspülung, neue Rezeptur ohne Enzyme (59 ml)
5x Medline Mundbefeuchtungsgel (5 x 3 g)
1 Medikamentenbecher 30 ml
50 Sets pro Karton


*Bei diesen Produkten handelt es sich um nicht-sterile medizinische Gerätschaften der Klasse I. Bitte lesen Sie vor der Nutzung die Etikettierung auf der Produktverpackung oder die Gebrauchsanleitung.

**Bei diesen Produkten handelt es sich um nicht-sterile medizinische Gerätschaften der Klasse IIa. Bitte lesen Sie vor der Nutzung die Etikettierung auf der Produktverpackung oder die Gebrauchsanleitung.

© 2014 Medline Industries, Inc. Medline ist ein eingetragenes Warenzeichen von Medline Industries, Inc.

Category Id: - Content Id: 59100145